Das Gelernte in der Praxis anwenden

Praktische Ausbildung

Die 2500 Stunden der praktischen Ausbildung absolvierst du im Schichtsystem in verschiedenen Abteilungen in den verschiedenen Betriebsstellen der Ev. Krankenhausgemeinschaft in Herne-Mitte, Herne-Eickel und Castrop-Rauxel. Damit du im Rahmen der generalistischen Ausbildung auch entsprechend breit aufgestellt bist, finden zudem Einsätze bei Kooperationspartnern statt.

Fachbereiche:

  • Innere Medizin 
  • Chirurgie 
  • Neurologie 
  • Geriatrie 
  • Gynäkologie 
  • Psychiatrie 
  • Diverse Funktionsbereiche (z.B. Intensivstation, zentrale Notaufnahme, Operationsabteilung, etc.) 

Einsätze bei Kooperationspartnern:

  • Ambulante Pflege (400 Stunden)
  • Pädiatrie (120 Stunden)
  • Stationäre Langzeitpflege (400 Stunden)
  • Hospize
Image
Image

Die Betreuung während der praktischen Ausbildung wird in unserem Klinikverbund groß geschrieben. So gibt es freigestellte Praxisanleiter:innen, die vor Ort im Einsatz sind und darauf achten, dass du auf den Stationen mit den Lerninhalten zurechtkommst. Die Praxisanleiter:innen sind eine Unterstützung für die vier freigestellten Ausbildungsbetreuer:innen. Zusammen mit den Pflegekräften auf den Stationen ist so gewährleistet, dass du individuell und umfassend betreut wirst und die Verantwortlichen einen guten Überblick über deinen praktischen Lernfortschritt haben.